Über Uns / AGB

Allgeneine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen und Leistungen der LeMar Wellness GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Entgegenstehenden oder von diesen abweichenden Geschäftsbedingungen und Vertragsangeboten des Käufers wird ausdrücklich widersprochen, es sei denn LeMar Wellness GmbH hat solchen schriftlich zugestimmt. Diese Bedingungen gelten auch für künftige  mit dem Kunden getroffene Vereinbarungen ohne nochmals ausdrücklich zum Vertragsbestandteil gemacht worden zu sein.

2. Gegenstand, Preise,  Zahlungsbedingungen

Angebote in Katalogen, Preislisten, Shops usw. sind freibleibend und verpflichten uns
nicht zur Annahme, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Gegenstand der Lieferung oder Leistung sind die von LeMar Wellness GmbH angebotenen und vom Käufer bestellten Waren und/ oder Leistungen. Ausführungen und Preise beziehen sich auf die jeweils angebotenen Artikel (Verkaufseinheiten VE ),  nicht jedoch auf eventuell mit abgebildetes Zubehör oder Dekoration. Lieferungen und Leistungen erfolgen auf der Grundlage der jeweils bei Vertragsabschluss gültigen Preisliste bzw.  auf Basis des individuellen Angebots der LeMar Wellness GmbH. Die Preise verstehen ab Werk oder Lager bzw. frei Haus geliefert -  sofern nichts anderes vereinbart – zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zahlungen erfolgen zum vereinbarten Zahlungsziel (Kaufpreis netto) ohne Abzüge. Kommt der Käufer
mit der Bezahlung in Verzug, ist LeMar Wellness GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6 %  über dem Lombardsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. Kosten des etwaigen Einzugs und der Rechtsverfolgung gehen zu Lasten des Käufers.

3. Beanstandungen


Beanstandungen müssen unverzüglich – spätestens innerhalb von drei Tagen nach Wareneingang – und vor Verwendung oder Verfügung der Ware geltend gemacht werden. Die Ware muss sich noch in der Originalverpackung befinden.  Bei Qualitätsbeanstandungen ist eine Kilogrammprobe bzw. die beanstandete Verpackungsgröße dem Verkäufer zuzusenden.

4. Eigentumsvorbehalt

Ist der Käufer mit der Zahlung im Rückstand, so kann der Verkäufer weitere Lieferungen verweigern. Er kann aber auch weitere Lieferungen von der Vorauszahlung des Kaufpreises oder von Sicherheitsleistungen abhängig machen. Die Lieferung der Ware erfolgt unter Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen des Verkäufers gegen den Käufer Eigentum des Verkäufers.

5. Gewährleistung

Mit der Übergabe der Ware an den Spediteur / Frachtführer spätestens mit Verlassen des Lagers /Werks
Geht die Gefahr auf den Käufer über. Auch bei frachtfreier Lieferung geht das Transportrisiko auf den Käufer über. LeMar Wellness GmbH gewährleistet, dass einwandfreie Ware, die den schriftlichen Spezifikationen entspricht, geliefert wird.

6. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Sonstiges

Erfüllungsort und Gerichtstand für beide Parteien ist Bad Homburg v. d. Höhe. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenverkauf (CISG).
Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit ihrer übrigen Bestimmungen nicht.

7. Schutzrechte

Die auf unserer Homepage aufgeführten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für sämtliche Texte, Fotos und Datenbanken.

Die auf unserer Homepage verwendeten Produktnamen und Produktaufmachungen sind u.a. markenrechtlich und/oder wettbewerbsrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für die Firmenzeichen und Marken.

Jede unberechtigte Nutzung unserer Websites, Fotos, Produktnamen, Produktaufmachungen oder Produkte stellt eine Verletzung von Urheber-, Marken-, Wettbewerbs- oder anderen gewerblichen Schutzrechten dar.